Willkommen auf der Homepage der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung – WiGeP

Eine Perspektive für den Weg zu den Produkten von morgen:

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung WiGeP - Berliner Kreis & WGMK - ist ein Kompetenznetzwerk zur Förderung von Produktinnovationen im Maschinenbau und in verwandten Branchen wie der Automobilindustrie. Ihr gehören mehr als 75 Professorinnen und Professoren an. Das Netzwerk wurde 2011 als Zusammenschluss des Berliner Kreis - Wissenschaftliches Forum für Produktentwicklung - und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Maschinenelemente, Konstruktionstechnik und Produktentwicklung (WGMK) e.V. gegründet.

Kommunikation und Kooperation zwischen Hochschulen und der Industrie:

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung versteht sich als Bindeglied zwischen Hochschulen und der Industrie. Im Vordergrund steht die gemeinsame Kommunikation und Kooperation in Fragen der Forschung und Lehre im Bereich der integrierten Produktentwicklung. Der angeschlossene Industriekreis der Gesellschaft umfasst mehr als 40 Führungspersönlichkeiten renommierter deutscher Unternehmen.

„Die Wissenschaft braucht Zusammenarbeit, in der sich das Wissen des einen durch die Entdeckung des anderen bereichert.” (José Ortega Y Gasset)